Annia Titus

Annia Titus

Ayurveda Therapie

Certificazione RME Riconoscimento per essere un profilo particolarmente informativo
Certificazione RME Riconoscimento per essere un profilo particolarmente informativo
Appuntamento

e-mail / telefono

Metodi di terapia con label di qualità RME
  • Massaggio ayurvedico
  • Terapista Complementare con diploma federale metodo Terapia Ayurveda
  • Certificato settoriale Oml TC - metodo Ayurveda terapia
Costi

CHF 140.00 / ora

fattura / contanti

Visione e modello

Geist und Körper im Einklang
Annia Titus, geb.1975, Ayurveda professional seit 2008. Ihre erste Ausbildung in 2005 in Indien abgeschlossen, und im Jahr 2008 hat sie ihre Ausbildung zur AyurvedaTherapeutin an der Europäischen Akademie für Ayurveda absolviert. Auf Ihrem Weg hat sie sich in verschiedenen Bereichen des Ayurveda und Kalari Chikitsa weitergebildet, sowohl in Indien als auch in Europa. Sie führt eine eigene Praxis seit 2009 in Winterthur und ist EMR anerkannt. Sie ist tätig im Bereich der manuellen Therapien und Massagen, Lifestyle-Beratungen und ayurvedischer Küche. Seit 2011 hat sie wiederholt Dr.Hans H. Rhyner auf seinen Pancha Karma Kuren als Ayurveda Therapeutin und als Ayurveda Köchin begleitet In den letzten Jahren hat sie vermehrt auch auf diversen Pancha Karma Kuren und Yoga Retreats im In- und Ausland als Ayurveda Köchin und Ayurveda Therapeutin mitgewirkt.. Ihre Passion gilt der Vielfältigkeit und Vielschichtigkeit des Lebens.
2021 hat sie das Branchenzertifikat KT

Ambito d’attività

-Komplementär Therapie Ayurveda Therapie beinhaltet :
-Ayurveda Ernährungs und Gesundheitsberatung(Lifestyle, Diätetik, Psychologie nach ayurvischen Prinzipien)
-Ayurveda Manualtherapie (äussere Körper Anwendungen)
-Ambulante Kurbegleitung
-Individuelle Ayurveda Kochkurse
-Kurse in indischer Kopfmassage

Attualità

Als Ayurveda Therapeutin mit Branchenzertifikat KT, bin ich bestrebt eine jede Person als Individuum in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und alle Behandlungen und Therapien der aktuellen Situation anzupassen. Als Klientin stehst du im Zentrum der Therapie und darfst den Raum für deine Anliegen beanspruchen.
Die Behandlungen basieren auf der komplentärtherapeutischen Prozessarbeit mit Gesprächen, Beratungen und dem Stärken deiner persönlichen Ressourcen, Resilienz und Genesung kompetenz. So können wir zusammen einen nachhaltigen Therapieprozess gestalten und einleiten.