Partner des EMR

Gemeinsam für eine ausgezeichnete Erfahrungsmedizin


Versicherer

Zahlreiche Versicherer in der Schweiz arbeiten eng mit dem EMR zusammen und nutzen das EMR-Qualitätslabel, um zu entscheiden, welche erfahrungsmedizinischen Leistungen im Rahmen von privaten Zusatzversicherungen vergütet werden.

Die Entscheidung für oder gegen eine Vergütung erfahrungsmedizinischer Leistungen ist von verschiedenen Kriterien abhängig, die je nach Versicherungsprodukt sehr unterschiedlich sein können. Diesbezüglich sind die Versicherer frei in ihren Entscheidungen. Deshalb ist es sehr ratsam, vor Beginn einer erfahrungsmedizinischen Behandlung immer eine Kostengutsprache beim Versicherer einzuholen.

Die folgenden Versicherer orientieren sich am EMR-Qualitätslabel:

Progrès Versicherungen AG (Helsana)
Avenir Krankenversicherung AG (Groupe Mutuel)
Philos Krankenversicherung AG (Groupe Mutuel)
Easy Sana Krankenversicherung AG (Groupe Mutuel)
AMB Versicherungen (Groupe Mutuel)

Weitere Partner

Folgende Organisationen haben mit dem EMR eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit getroffen und stützen sich in erfahrungsmedizinischen Belangen auf das EMR-Qualitätslabel ab:

Haben Sie als Institution Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem EMR? Kontaktieren Sie uns unter info@emr.ch.